Anguilla

Die Anguillakleine Insel mit ihren 33 feinsandigen, traumhaft weißen Stränden und einsamen Buchten, eingebettet in einer malerischen Kulisse, wird Sie verzaubern!

Anguilla beherbergt luxuriöse Hotels, spektakuläre Villen, gemütliche Gästehäuser und Appartementanlagen.

AnguillaBekannt als die kulinarische Hochburg der Karibik, bietet die außergewöhnliche Gastronomie-Szene Anguillas dem Reisenden eine große Vielfalt an Restaurants und Bars – meist direkt am Strand.

Anguillas Strände wurden mehrfach von internationalen, unabhängigen Gremien zu den schönsten der Welt gekrönt. Neben den weißen Sandstränden und dem kristallklaren, karibischen Meer Anguillaerwarten Sie auch an Land zahlreiche Aktivitäten wie Golf, Reiten, Tennis, Vogelbeobachtung (es gibt 136 Vogelarten), Radfahren oder der Besuch von historischen Stätten.

Für Taucher und solche, die es werden sollen, stehen 2 Tauchbasen auf Anguilla zur Verfügung. Anfängerkurse, Nachttauchgänge und Wracktauchen – neben der Spanischen Galeone „El Buen Consejo“ sind noch neun weitere SchiffswracksAnguilla in den Tiefen des Meeres versunken.

Golfer können auf dem 18 Loch Greg Norman Signature Golfplatz ihr Können unter Beweis stellen.

Tagesausflüge und Segeltörns zu Nachbarinseln und einsamen Strandbuchten runden einen Anguillaurlaub ab. In nur 20 Minuten ist man mit dem Motorboot auf Anguillader quirligen Nachbarinsel St. Martin/St. Maarten – u.a. ein Paradies für den zollfreien Einkauf.

Die Anreise aus Europa erfolgt am einfachsten mit KLM oder AF über St. Maarten. Von dort aus kann man mit der öffentlichen Fähre ab Marigot oder Charterbooten ab Flughafen übersetzen. Anschlussflüge und Privatcharter nach Anguilla bietet Anguilla Air Services (Dauer ca. 10 Minuten).

Auch von Antigua und Puerto Rico gibt es Direktverbindungen nach Anguilla (Flugzeit ca. 55 Minuten).

Kontakt Touristboard Anguilla:

www.anguillainsel.de